Foto: Annika Wolfraum

Frieden - innen wie außen - dafür brenne ich!

 

Dass ich Herausforderungen und harte Nüsse zum Knacken liebe, hat sich in meinem Kundenkreis schon lange rumgesprochen. Je komplexer die Situation, umso höher hüpft mein Herz. Und wenn sich dann Klarheit, Entspannung und innere Ruhe ausbreitet, bin ich glücklich. Denn - ganz ehrlich: ich hasse Dissonanz. Dafür habe ich zu viele Spiegelneuronen. Ich krieg schon zieeeemlich viel mit.

Willst du wissen, was ich besonders gut kann?

Schweigen wie ein Grab! Wenn mir jemand was vertraulich erzählt, bleibt's auch vertraulich!

Und zuhören!  

Und was noch?

Den Körperausdruck lesen und unterschwellige und versteckte Emotionen mitkriegen! Das mag jetzt komisch klingen, aber ich sehe oft die leisesten Gedanken durch den Kopf meines Gegenübers ziehen. Ich "höre" sie fast schon. Ist gar nicht sooo schwer, denn die haben alle auch einen Körperausdruck! Dazu hat sicher die Geburt meiner zweiten Tochter beigetragen. Sie kam autistisch zur Welt und hat noch nie viele Worte gemacht...

Fotos: Annika Wolfraum

Ich schreibe mit Leidenschaft. Schon seit meiner Schulzeit. Gedichte, Geschichten und vor allem meinen Newsletter und Online-Impulse.

Den Newsletter bekommst du übrigens gratis alle 7 bis 14 Tage mit folgenden Schwerpunkten:

  • Dein Blick nach innen, um dich selber zu reflektieren und zu wachsen
  • Dein Blick auf dein Gegenüber, um deine Wahrnehmung zu klären und dir entspannte gute Beziehungen zu ermöglichen 
  • Dein Unternehmen und was du tun kannst, um es ethisch weiterzuentwickeln

Wenn du mehr wissen oder dich anmelden willst, kannst du dich hier eintragen!

Im Online-Magazin B4B Wirtschaftsleben Mainfranken ist ein längeres Interview mit mir erschienen. Das kannst du hier nachlesen, wenn du Lust hast. Ich erkläre da am Beispiel einer Tafel Schokolade, was ich unter ethischem Handeln verstehe... 😉

Was ich früher wollte:

 

Musikerin werden. Gitarre, Schlagzeug, Gesang. Ich hatte meine eigene Band. Außerdem habe ich Bilder gemalt, Masken gebaut und vieles mehr. Die Kreativität will raus! Zum Glück kann ich in meiner systemischen Arbeit super kreativ sein. Sonst würde ich eingehen wie eine Primel.

Ach ja, Kampfsport hab ich auch laaaaange Jahre trainiert...

...denn im Training habe ich die Kraft der Gedanken auf die eigene Psyche und das Stresserleben entdeckt. Mentaltraining! Alles, was ich heute weitergebe, habe ich selbst ausprobiert und getestet! Deshalb weiß ich, dass es funktioniert. 

Und last but not least: meine spirituelle Basis

Ich bin praktizierende Buddhistin. Die buddhistische Ethik ist für mich das Wertvollste, was mir je begegnet ist.

Mein ganz besonderer und tiefer Dank gilt meiner buddhistischen Lehrerin Ji Kwang Dae Poep Sa Nim im Lotus Buddhist Monastery auf Hawaii. Dae Poep Sa Nim lehrt mich – und viele andere Schüler – den Sozialen Buddhismus und zeigt uns allen, dass wahre Freude entsteht, wenn man sich wirklich für das Wohlergehen von anderen einsetzt. 

Ich wurde von Elke Schlichting für den "Liebster Award" nominiert und habe ihre Fragen in einem Blogartikel beantwortet. Da erfährst du noch ein bisschen mehr über mich, wenn du magst. Du findest den Artikel hier!

Wo du mich noch finden kannst...


Außerdem bin ich…

  • Mitglied im Deutschen Netzwerk Wirtschaftsethik (dnwe)
  • Mitglied im Förderkreis Umweltschutz Unterfranken e.V. (FUU)
  • gelistet als Coach für das Förderprogramm Vorgründungs- und Nachfolgecoaching Bayern
  • gelistet als Beraterin und Coach vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 
  • Diplom-Sozialpädagogin
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie
  • ausgebildete systemische Familien- und Organisationsaufstellerin
  • Hypnosetherapeutin
  • Tanz- und Bewegungstherapeutin
  • Kinesiologin